Bildrechte: © Manfred Sattler

Der Feldhamster ist da!

Bannermontage-Klaus

Am gestrigen Freitag, den 10.4.2015 erreichte uns eine tolle Nachricht. Überbracht hat sie uns Manfred Sattler von der Arbeitsgemeinschaft Feldhamsterschutz, der das gesamte Vertretungsgebiet des Feldhamsters im westlichen Main-Kinzig Kreis betreut.

Bildrechte: © Manfred Sattler
Bildrechte: © Manfred Sattler

 

Er hat bei seinen regelmäßigen Feldbegehungen, die am Anfang eines Jahres erfolgen, auf unserer 2014 neu angelegten Feldhamster Mutterparzelle 6 neue Feldhamsterbauten kartographieren können.

Die Modellfluggruppe Niederdorfelden e.V. beteiligt sich mit der Unterstützung zum Artenschutz des vom Aussterben bedrohten Feldhamsters. Er steht leider schon auf der roten Liste. Umso schöner ist es, direkt an unserem Modellflugplatz den kleinen Nager willkommen heißen zu dürfen.

Wir haben in Absprache mit Herrn Sattler die Form und Größe des Landes festgelegt, die als Dauereinrichtung für den bedrohten Feldhamster reserviert bleibt. Ein örtlicher Landwirt der Gemeinde Niederdorfelden legt jährlich eine neue Nahrungsquelle für den Hamster an. Ein Teil der Hamsterparzelle wird mit Luzerne dauerhaft bepflanzt.

Luzerne_01_a36bc23f8d
Luzerne Klee

 

Die Luzerne dient dem Hamster nicht nur als Nahrungsquelle, sondern auch als Deckung vor seinen natürlichen Feinden, wie z.B. den Greifvögeln und Füchsen.

Bildrechte: © Manfred Sattler
Bildrechte: © Manfred Sattler

 

Der Bereich um das Hamsterhabitat wird von Naturliebhabern wie von Hundebesitzern gleichermaßen benutzt. Deshalb wurden mit Absprache der Gemeinde Niederdorfelden und Herrn Sattler Hinweisschilder für Leinenzwang von Hunden im Jahr 2014 von uns aufgestellt.

IMG_5992b_k
Hamsterbau am 12.4.15 auf unserem Habitat

 

Dies dient natürlich dem Schutz des Feldhamsters und soll keine Schikane gegen Hundebesitzer sein. Leider wurden unsere Schilder ausgerissen, was wir als böswilligen Vandalismus einstufen müssen. Die Schilder wurden übrigens wieder gefunden und werden erneut am Hamsterhabitat befestigt, diesmal mit einer Zusatzinfo!!!

Leinenzwang

Alle weiteren Details und Infos rund um den Feldhamster findet man auf den Webseiten der Arbeitsgemeinschaft FeldhamsterschutzLogo_Feldhamster