RES

RES (Rudder Elevator Spoiler)

Bei der Wettbewerbsklasse RES, handelt es sich um einen Segelflug Wettbewerb. Es gilt nach Start am Gummiseil eine Zeitaufgabe und Ziellandung durchzuführen (6 Minuten „Obenbleiben“ und Landung am Punkt). Als Modelle werden hauptsächlich einfache  2-Achsegelflugmodelle eingesetzt. Um das Landen besser kontrollieren zu koennen, sind zusätzlich 2 Flächenspoiler erlaubt.

Insgesamt ist diese Wettbewerbsform auf Teamarbeit aller Teilnehmer und Spass ausgelegt. Die Ellbogenmentalität , bekannt aus F3-J und F3-B Wettbewerben ist bei RES’lern verpöhnt.

An dieser Stelle möchte ich dem Interessierten weiteres Material zur Verfuegung stellen, damit anfallende Fragen beantwortet werden.

RES REGELWERK

Ich werde oftmals per link nach RC-Network verweisen. Das liegt daran das RC-N die Homebase des RES ist und dort so gut wie alle Informationen verfuegbar sind.

Los gehts mit einer Beschreibung aus der Presse.

Der Autor des Artikels gibt einen interessanten Einblick zur Thematik.

MCM2014_RES

Eines der momentan besten 2m Segelflugmodelle der PURES kommt aus Bayern. Der Bausatz aus Frästeilen ist super gemacht und laesst sich zur Not auf dem Küchentisch zusammenbauen.

Der Baukasten wird in Heimarbeit erstellt deshalb sind da Lieferzeiten einzuplanen. Wer sich das Modell in „echt“ anschauen moechte, kann das bei mir tun.

PURES Bauanleitung

http://www.rc-network.de/forum/content.php/238-PURES-V2-Mal-was-andeR.E.S…/view/1

http://seta-tech.de/themes/kategorie/index.php?kategorieid=2

Als ebenso einfach zu bauendes und fast genauso gutes Modell erwaehne ich hier noch den RESolution aus dem Vertrieb vom „Himmlischen Hoellein“.  Alles fein gefraest und einfach zu bauen.

Meines Wissens nach keine Lieferzeiten und man kann auch einen E-Rumpfbausatz bekommen.

RESOLUTION Baubericht

http://www.rc-network.de/forum/showthread.php/337588-Kleiner-Baubericht-RESolution-von-Höllein

Alternativ hier noch zwei andere Modelle in der Vorstellung. In der Regel kann man die Baukästen direkt beim Hersteller bestellen.

RESI Baubericht

http://www.rc-network.de/forum/showthread.php/432247-Baubericht-RESi-von-Thiele

PICARES Baubericht

http://www.rc-network.de/forum/showthread.php/380856-Picares-Bau-und-Flugbericht

„Schmidies Modellbauchaos“ in Rockenberg hat auch noch das eine oder andere im Programm. Nehmt die Suchmaschine, der hat einen Webshop

Die Hochstarteinrichtung

besteht aus 100m Leine und 15m Gummi. Ob man an das Ende einen Fallschirm haengt oder nur ein bisschen Flatterband anknotet, hanegt vom Einsatzort ab.

Mit Schirm legt sich das Seil nach dem Start wieder schoen in Windrichtung aus.

Mit Flatterband geht es schneller runter und kann so weniger verweht werden.

Es geht alles was so um die 3kg Zugkraft bereit stellt.

Nicht mehr, sonst bekommen die Modelle eventuell Strukturprobleme, zu erkennen an der deutlich ausgeprägter V-Form vor dem Einschlag.  😉

Hält man sich an das Reglement dann nimmt man die Kombi von EMC Vega (meiner Meinung leider teuer, aber der beste und haltbarste Gummi, haelt ueber Jahre. Die China oder Baumarkt Gummis kommen da lange nicht dran.)

http://www.emc-vega.de/de/hochstarttechnik/megarubber-sets

Hier ein paar Wettbewerbsimpressionen:

1 Wettbewerb Blankenburg

http://www.rc-network.de/forum/content.php/191-Der-erste-deutsche-RES-Wettbewerb-ist-leider-schon-Geschichte

2 Wettbewerb Dachau

http://www.rc-network.de/forum/content.php/201-2.-Deutscher-RES-Wettbewerb-in-Dachau

3 Wettbewerb Blankenburg 2014-11-10

http://www.rc-network.de/forum/content.php/390-3.-RES-Wettbewerb-des-MFC-Blankenburg-am-02.-August-2014

4 Die Erste Deutsche Meisterschaft in RES fand dieses Jahr im September in Hirzenhain statt. Fuer mich gabs leider nur einen Platz im Mittelfeld, da ich mir den letzten Durchgang selbst vernagelt habe. Eine Windboe hat meinen PURES beim Landen so versetzt, das das Modell auf der Vereinseigenen Segelflughalle gelandet ist. Dadurch ist der ganze Durchgang genullt worden und mir fehlten wichtige Punkt um unter die ersten 10 zu kommen.

Nun denn, 2015 wird wieder angegriffen 🙂

Diesmal findet die Deutsche Meisterschaft in Wetzlar statt. Also gut von uns aus zu erreichen. Es kann jeder mitmachen, da es ein offenener Wettbewerb ist.

Ich wuerde mich freuen wenn jemand von Euch da auch Interesse dran hätte und mitmachen würde.

Ansonsten, alles aktuelle zum Thema RES wird hier diskutiert oder vorgestellt: RC Network RES Forum

http://www.rc-network.de/forum/forumdisplay.php/262-RES

RES Modelle im Modellbau Wiki

http://wiki.rc-network.de/index.php/Kategorie:RES-Modelle

Mittlerweile ist ein Taschenbuch ueber RES erschienen.

Preis ist unter 20 Euretten

Wenn das einer von Euch bestellt, lasst mich das wissen, ob es was taugt und hilfreich ist.

Das Buch ist eine Neuerscheinung 2014 beim VTH Verlag

http://shop.vth.de/publikationen/bucher/flugmodellbau/r-e-s-kleine-thermiksegler-mit-grosser-leistung.html

Gerade noch erfahren das in der aktuellen FMT 02/2015 das Thema RES ebenfalls behandelt wird.

Eventuell kauf ich mir die Zeitung noch.

Das wars momentan erstmal  von der Segelfliegerei.

Obwohl einen habe ich noch:

Wir planen eventuell unseren (ersten!) Wettbewerb in 2015 auszurichten. Mehr dazu spaeter hier an dieser Stelle.

Nu ist aber Schluss und immer dran denken: wo es hoch geht, gehts auch wieder runter….. 🙂

Euer Thomas

(06.01.2015)

 

 

Modellfluggruppe Niederdorfelden e.V.