Schlagwort-Archive: featured

50 Jahre MFGN Sommerfest

Die Modellfluggruppe Niederdorfelden e.V. veranstaltet für ihre Mitglieder am 2 + 3 Juli ein Sommerfest zum 50 jährigen Vereins-Jubiläum. Was erwartet uns?

  • Kaffee und Kuchen
  • Musik
  • Grillen
  • Fliegen unlimited
  • Zelten
  • Dixi Toilette

Wir haben schon einige Mitglieder, die Kinder mitbringen und die auch am Platz mit übernachten. Kuchenspenden sind erwünscht. Bitte Grillgut und Getränke selber mitbringen. Kühlmöglichkeit für Getränke ist vorhanden. Desweiteren können wir ein kleines Zelt organisieren.

Newsletter 04/2022

Der Frühjahrs Arbeitsdienst steht an und wir haben uns trotz schlechter Wetterprognose getroffen. Unser Schutznetz wurde heute erneuert. Das alte Netz hat immerhin 8 Saisonjahre überstanden. Die Pfosten und der Spanndraht haben die Zeit gut überstanden, lediglich die Seilspannung wurde gestrafft.

Das Walzen der Piste ist mittlerweile zur Routine geworden und gelingt dank der großen 2,5 Tonnen Mietwalze ohne Probleme.

Lubos hat kahle Stellen vor dem Walzen neu eingesäht.

Wir haben den kürzlich reparierten Handmäher wieder im Einsatz gehabt, nachdem ca. 6 Leute nötig waren, ihn zum Laufen zu bewegen 🙂

Auf der letzten JHV haben wir Verstärkung für das Rasenmäh Team bekommen. Heute gab es eine Einweisung in den Rasentraktor und die erste Probefahrt.

Weitere Bilder vom Tag…

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2022 des DMFV

Liebe Mitglieder,

im Namen unseres Präsidenten Hans Schwägerl möchten wir Sie zur 49. Jahreshauptversammlung des Deutschen Modellflieger Verbandes am

Samstag, den 11. Juni 2022, 12:30 Uhr im

Maritim Hotel, Ludwigstraße 3, 61348 Bad Homburg vor der Höhe

recht herzlich einladen.

Unsere diesjährige Mitgliederversammlung steht ganz im Zeichen des 50sten Geburtstages unseres Verbandes. Ein Verband, der im Jahr 1972 im hessischen Bad Vilbel von nur sieben engagierten Modellfliegerinnen und Modellfliegern gegründet wurde und der sich im Laufe der Jahrzehnte zu Europas mitgliederstärkster Interessenvertretung für den Modellflugsport entwickelt hat.

Neben der Jahreshauptversammlung organisiert der Verband auch jedes Jahr für die mitreisenden Begleitpersonen der Teilnehmer ein kurzweiliges Rahmenprogramm. Partner und Mitreisende der JHV-Teilnehmer werden herzlich eingeladen, am nachmittäglichen Programm für Begleitpersonen teilzunehmen. Die Teilnahme ist kostenlos. Bitte tragen Sie Ihren Partner bei Ihrer JHV-Anmeldung hierfür ein.

Nach unserer JHV findet eine festliche Abendveranstaltung statt, zu der wir Sie und Ihre Begleitung ebenso herzlich einladen.
Der Beginn ist für 19.30 Uhr vorgesehen.

Sperrung Des Flugplatzes aufgehoben !!!

Liebe Mitglieder,

Ab letzter Woche sind in Hessen die Modellflugplätze wieder geöffnet. Unser Flugplatz Talweide gehört dazu. Bei gutem Wetter fanden sich diverse Mitglieder des Vereins zum Fliegen ein.

Leider sind bisher Familienangehörige am Platz noch nicht erlaubt. Sobald es da eine Änderung gibt, werden wir Euch informieren.

Danke für Euer Verständnis

Kenntnisnachweis Karte

DMFV versendet Kenntnisnachweis im Scheckkartenformat

Wer beim Deutschen Modellflieger Verband (DMFV) einen Kenntnisnachweis gemacht hat, darf sich dieser Tage über Post freuen. Denn alle bisherigen und natürlich alle zukünftigen Erwerber des Kenntnisnachweises erhalten den Nachweis im praktischen Scheckkartenformat zugesendet. Dieser Ausweis kann einfach, ebenso wie der Mitgliedsausweis des DMFV, in Portemonnaie oder Brieftasche mitgeführt werden. Bisher war man darauf angewiesen, sich die Bescheinigung selbst auszudrucken und in Papierform mit sich zu führen. Das ist nun nicht mehr erforderlich.

Hintergrund: Seit dem 01. Oktober 2017 benötigen Modellflieger einen Kenntnisnachweis für das Fliegen von Flugmodellen mit einer Startmasse von mehr als 2 Kilogramm oder für den Betrieb von Flugmodellen über 100 Meter über Grund. Ausgenommen von dieser Verpflichtung ist der Betrieb auf einem Modellfluggelände mit Aufstiegserlaubnis und Flugleiter. Die Bescheinigung über den Kenntnisnachweis ist auf Verlangen der Luftfahrtbehörde oder der Polizei vorzuzeigen.

Saison 2015 –> Ein Rückblick <--

Liebe Mitglieder,

die Saison 2016 steht vor den (Bastelraum)Türen. Deshalb hier gerade noch rechtzeitig mein Rückblick aufs letzte Jahr. Wer regelmäßig am Platz war, findet im Rückschauvideo bestimmt die ein oder andere Erinnerung. Zusammenfassend fand ich die letzte Saison recht abwechslungsreich. Meine Hoffnung ist, dass der Seglerschlepp weiter ausgebaut wird. Unsere 3 Schlepper Thomas Kurze, Thomas Wagner und neu Mathias Happ haben auf jedenfall die richtige Hardware, um jeden Segler in sein Element zu befördern.

Die Feldhamster sind 2015 bei uns eingezogen. Ein großer Erfolg, war doch die Nachernte-Kartierung in meinen Augen ein herber Schlag. Bis auf unser richtig volles Feldhamsterhabitat fanden wir trotz intensiver Suche mit Herrn Sattler in der Umgebung keine oder extrem wenige Hamsterbauten. Hoffentlich bleiben die gefährdeten Nager an unserem Standort erhalten.

Bereits getestet aber noch nicht eingeflogen steht schon die nächste Kerosinturbine für 2016 in den Startlöchern. Wir dürfen auf eine Kolibriturbine gespannt sein.

Unser erstes Jahr Rasenpflege in Eigenregie war ein voller Erfolg. Unser kleines Rasenmähteam stürzte sich voller Inbrunst auf die Arbeit. Ich hatte den Eindruck, dass unser Rasenschnitt noch nie so gut war wie im Jahr 2015.

Das Jahr 2015 stand für einige Vereinskameraden und mich auch im Zeichen der F3B-RES Klasse. Ich kann jedem nur diese Wettbewerbsklasse ans Herz legen. Mit einfachen Mitteln (quasi back to the roots) so viel Spaß zu haben ist in unserem Hobby, was zunehmend von Technik durchsetzt wird, fast schon eine Seltenheit.

In diesem Sinn allzeits eine Handbreit Luft unter der Tragfläche wünsche ich eine erfolgreiche Flugsaison 2016.

Holm- und Rippenbruch und viel Spaß beim Ansehen

Klaus